Gemeinde Großheirath

Seitenbereiche

Hinweis zur Beantragung eines Wahlscheins bzw. Briefwahlunterlagen

Landratswahl am 27.01.2019 und mögliche Stichwahl am 10.02.2019;
Hinweis zur Beantragung eines Wahlscheins bzw. von Briefwahlunterlagen
 
Für das Amt des Landrats bewerben sich 6 Kandidaten. Auf Grund dieser relativ großen Anzahl ist es möglich, dass bei der Erstwahl am 27.01.2019 keiner der Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhält, so dass am 10.02.2019 eine Stichwahl mit denjenigen beiden Kandidaten, die bei der Erstwahl die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben, notwendig wird.
 
Für die Beantragung eines Wahlscheins bzw. der Briefwahlunterlagen ist deshalb folgendes zu beachten:
Die Wahlbenachrichtigungskarten sind bereits versandt. Für die mögliche Stichwahl gibt es keine extra Wahlbenachrichtigung. Auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte ist ein Antragsvordruck für die Erteilung eines Wahlscheins bzw. der Briefwahlunterlagen eingedruckt. Für den Fall, dass Sie auch für die mögliche Stichwahl einen Wahlschein / die Briefwahlunterlagen beantragen wollen, kreuzen Sie bitte das hierfür vorgesehene Kästchen auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte an. Sie erhalten dann bei einer eventuell erforderlichen Stichwahl ohne weiteren Antrag einen Wahlschein bzw. die Briefwahlunterlagen.
 
Gemeinde Großheirath
Großheirath, 07.01.2019
 
Wahlamt