Gemeinde Großheirath

Seitenbereiche

Landespflegegeld

Anträge zum Bayerischen Landespflegegeld

Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 mit Hauptwohnsitz in Bayern können das Landespflegegeld beantragen. Die neue Leistung in Höhe von 1.000 Euro wird einmal jährlich ausgezahlt. Damit erhalten Pflegebedürftige mehr finanziellen Spielraum, um etwa auch Angehörigen oder anderen Menschen, die sie bei der Bewältigung ihres schwierigen Alltags unterstützen, eine Anerkennung zukommen zu lassen.

Nähere Informationen und Anträge finden Sie unter www.landespflegegeld.de.

Flyer und Antragsformulare erhalten Sie auch in Ihrer Gemeindeverwaltung.