Gemeinde Großheirath

Seitenbereiche

Alte und pflegebedürftige Menschen; Beantragung von Hilfen zur Kurzzeitpflege
Beschreibung

Hilfen bei Kurzzeitunterbringungen bzw. vorübergehenden Heimunterbringungen (beispielsweise wegen Verhinderung der pflegenden Angehörigen) können im Rahmen der Hilfe zur Pflege gewährt werden. Dies ist auch dann möglich, wenn Kranke oder behinderte Menschen voraussichtlich weniger als 6 Monate der Pflege bedürfen (z.B. nach schweren Operationen) und/oder keinen Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung haben.

Die Hilfe besteht wie bei einer dauerhaften Unterbringung in einer teilweisen oder vollständigen Übernahme der Heimkosten. Die Höhe der von den Bezirken übernommenen Kosten ist davon abhängig, in wie weit sich die Heimbewohner selbst aus ihrem Einkommen oder sonstigen Ansprüchen – z.B. Leistungen der Pflegeversicherung – helfen können.

Zuständiges Amt
Bezirk Oberfranken
Hausanschrift
Cottenbacher Straße 23
95445 Bayreuth
Postanschrift
Postfach 101152
95411 Bayreuth
Fon:
+49 921 7846-0
Fax:
+49 921 7846-90
zurück