Gemeinde Großheirath

Seitenbereiche

Fahrrad; Informationen zur technischen Sicherheit
Beschreibung

Zur gesetzlich vorgeschriebenen Mindestausstattung eines Fahrrades gehören - natürlich funktionsfähig - zum Beispiel

  • zwei voneinander unabhängige Bremsen für das Vorder- und Hinterrad,
  • eine Lichtmaschine (Dynamo) oder Batterie bzw. wieder aufladbarer Energiespeicher (Akku) oder eine Kombination daraus als Energiequelle, 
  • ein weißer Scheinwerfer und weißer Frontrückstrahler,
    bitte beachten Sie: blinkende Schweinwerfer sind unzulässig
  • ein rotes Rücklicht mit rotem Rückstrahler,
  • ein roter Großflächenrückstrahler,
  • seitliche Reflektoren an Vorder- und Hinterrad
  • Reflektoren im Pedal und
  • eine helltönende Glocke.

Die genauen technischen Anforderungen entnehmen Sie der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO).

Achten Sie schon zu Ihrem eigenen Schutz vor jedem Fahrtantritt auf den technischen Zustand Ihres Fahrrades.

Und für jede Fahrt gilt selbstverständlich: Nur mit Helm!

Zuständiges Amt
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
Hausanschrift
Franz-Josef-Strauß-Ring 4
80539 München
Postanschrift
Postfach 22 12 53
80502 München
Fon:
+49 89 2192-02
Fax:
+49 89 2192-13350
zurück